Die meisten Flieger*innen haben schon mal davon gehört: Fume Events. Viele denken dann vermutlich automatisch an verrauchte Kabinen und vielleicht sogar eine Notlandung. Doch was ist das eigentlich, wie bemerkt man einen solchen Fume Event und was sind Ad-hoc-Maßnahmen. Gemeinsam mit Moderator und Tarifreferent Dominic Linzmeier, gehen die UFO-Vorständin für Berufspolitik, Anja Junck sowie die Fliegerin Gabriele Fink, die auch Mitglied der AG Gesundheit ist, ganz praktischen Fragen aus ihrer fliegerischen Berufspraxis zum Thema Fume Events nach. Sie berichten außerdem über Symptome, mögliche Langzeitfolgen und welche Maßnahmen man nach einem erlebten Fume Event ergreifen sollte.

Die AG Gesundheit der UFO kümmert sich sehr intensiv um dieses fliegerspezifische Thema. Für den Fall der Fälle findet Ihr unseren Fume Event Guide auf unserer Startseite (www.ufo-online.aero) oder direkt unter diesem Link. Dort werden die ersten Schritte nach einem Vorfall aufgeführt.

Zu diesem und weiteren Gesundheitsthemen für Flieger*innen findet Ihr hier alles Wissenswerte auf unserer Webseite hier: www.ufo-online.aero/gesundheit