In dieser letzten Folge vor der dem Jahreswechsel widmen wir uns dem Thema Weiterbildung. Mit Blick auf das neue Jahr und vor dem Hintergrund der aktuellen Krise, gibt es unter uns viele, die mit dem Gedanken spielen sich weiterzubilden und Zusatzqualifikationen zu erwerben oder auch vor dem Problem stehen, eine neue berufliche Perspektive finden zu müssen. Dabei wissen viele nicht, dass die Agentur für Arbeit genau dabei helfen kann, herauszufinden, welche Karrierewege möglich sind und den eigenen Fähigkeiten und Neigungen entsprechen, dass es niemals zu spät für eine berufliche Neuorientierung ist und welche Finanzhilfen einem dafür zur Verfügung stehen. Diese Dienstleistung nennt sich Berufsberatung im Erwerbsleben (kurz BBiE) und zielt vor allem darauf ab, Berufstätigen ihre Weiterentwicklungs- und Neuorientierungsmöglichkeiten aufzuzeigen. Der BBiE-Berater der Agentur für Arbeit Köln, Marc Masella, gibt Einblicke in dieses freiwillige Angebot und erklärt mit welchem Inhalt sich diese Dienstleistung an welche Zielgruppen wendet. Auch in der Fliegerwelt gibt es mit dem Fachberater für Servicemanagement eine Weiterbildung bzw. Qualifikationsmöglichkeit, für alle die in der Kabine weiterkommen möchten. Die Flugbegleiterin Nathalie Asthoff, die diesen Abschluss erfolgreich absolviert hat, erzählt über ihre eigenen Erfahrungen, warum sie sich für diesen Abschluss entschieden hat, welche Förderungen es dafür gibt und viele weitere hilfreiche Details, um diese Qualifikation besser zu verstehen.

Weitere Infos gibt es hier:

Kontaktdaten für die Vereinbarung einer individuellen Beratung in der Berufsberatung im Erwerbsleben (BBiE)

Informationen zur finanziellen Unterstützung der beruflichen Weiterbildung

Alles rund ums Berufsbild Flugbegleiter bzw. den Fachberater für Servicemanagement: www.ufo-online.aero/berufsbild